Telefon: 035265 - 64 49 40 | Telefax: 035265 - 64 49 42 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1.Beratung des Fachreferat Technik des LFV Sachsen e.V. in 2018

1.Beratung des Fachreferat Technik des LFV Sachsen e.V. in 2018  - neue technische Möglichkeiten standen im Fokus


Am 5. März 2018 fand in der Geschäftsstelle des LFV Sachsen die erste diesjährige Beratung des Fachreferats Technik statt.

Schwerpunktthema war eine mobilitätssteigernde Neuentwicklung aus Dresden.

Über diese referierte die Firma Dresden Aerospace, welche zukünftig Hovercraft Luftkissenfahrzeuge für die Feuerwehren und weitere BOS bauen will.
Ob der vergangenen Hochwasserereignisse und der vielen Seen in Tagebaufolgelandschaften stieß das Thema auf großes Interesse.
Die Einsatzmöglichkeiten der Luftkissenfahrzeuge wurden filmographisch an einem Beispieleinsatz während des Hochwasser 2013 dargestellt.
Weiterhin wurde über den Stand der Entwicklung der Luftkissenfahrzeuge, die Antriebstechnik und über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten informiert.
Im Anschluss der Ausführungen folgte ein reger Austausch zwischen Feuerwehr- und Firmenvertretern über notwendige technische Spezifikationen und
Anforderungen seitens der Anwender.
Dresden Aerospace, seit kurzem förderndes Mitglied im LFV, betonte dabei dass es Ihnen wichtig sei die Hovercraft so anwenderorientiert
wie möglich zu gestalten. Da dies ein fortschreitender Prozess ist, wird zukünftig der Kontakt zum Fachreferat gehalten und die Expertise
der Referatsmitglieder noch das eine oder andere Mal gefragt sein.

 

Im weiteren Verlauf der Beratung folgten Berichte über aktuelle Themen und Vorhaben im technischen Bereich.

Kamerad Fischer von der BF Chemnitz und Kamerad Arnold vom Stadtfeuerwehrverband Chemnitz berichteten über Ergebnisse der
letzten Tagung des Fachausschuss Technik (DFV&AGBF), sowie über Neuigkeiten im Themenbereich PSA und DIN-Normen.

Abschließend erfolgte ein fachlicher Austausch über den derzeitigen Arbeitsstand von Empfehlungen zur technischen Erhaltung
der Einsatzbereitschaft.
Dieses Vorhaben wird fortgesetzt und in der nächsten Beratung weiter vertieft.

 

Für das Fachreferat Technik im LFVS

Gezeichnet i.A. Ramón Arnold