Telefon: 035265 - 64 49 40 | Telefax: 035265 - 64 49 42 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ab sofort arbeiten RADIO PSR und der Landesfeuerwehrverband Sachsen e.V. zusammen, denn...

 

Radio PSR wird offizieller Medienpartner des LFV Sachsen e.V.

weiterlesen ...

Feuerwehr aktuell

Bestellen Sie sich noch heute Ihre Ausgabe!

weiterlesen ...

Pressemitteilung Sachsen / Leipzig / Glaubitz. 06.09.2018

Unterstützung für Sachsens Freiwillige Feuerwehren - Landesfeuerwehrverband und Radiosender von Sachsen kooperieren.

Ab sofort arbeiten RADIO PSR und der Landesfeuerwehrverband Sachsen e.V. zusammen, denn


RADIO PSR wird offizieller Medienpartner des Landesfeuerwehrverbandes Sachsen e.V.

                        


Seit mehr als 25 Jahren sendet RADIO PSR in Sachsen, aktuelle Informationen und natürlich Musik erreichen täglich knapp 1 Mio. Zuhörer.
Der Leitspruch „Von Sachsen für Sachsen“, Radio PSR setzt sich dabei täglich für die Belange der Sachsen ein. Ab sofort auch für die Kameradinnen und Kameraden der sächsischen Feuerwehren.

Als neuer offizieller Partner der sächsischen Feuerwehren hilft RADIO PSR, die Arbeit der knapp 50.000 freiwilligen Feuerwehrfrauen und -männer im Freistaat stärker in den Fokus zu rücken. Dabei werden vom Sender finanzielle Mittel, aber auch eine enorme Kommunikationskraft investiert, um nachhaltig die Freiwilligen Feuerwehren in Sachsen zu stärken. Zitat vom RADIO PSR-Programmchef Torsten Birenheide: „Unsere Kameradinnen und Kameraden der sächsischen Feuerwehren leisten Außerordentliches für unseren Freistaat.
Dabei gilt den zehntausenden freiwilligen Feuerwehrleuten ein besonderer Dank, da sie nicht nur täglich sowie im Katastrophenfall zur Stelle sind, sondern oftmals auch das Gemeindeleben maßgeblich mitgestalten.
Es liegt uns daher sehr am Herzen, die Arbeit der vielen ehrenamtlichen Feuerwehrleute künftig stärker in den Fokus zu rücken. Unser Ziel ist es, die Nachwuchsarbeit zu fördern und an der einen oder anderen Stelle auch finanziell unter die Arme zu greifen. Als offizieller Partner arbeiten wir künftig eng mit dem Landesfeuerwehrverband Sachsen e.V. zusammen, stellen Werbezeit und Programmfläche zur Verfügung und planen gemeinsame Aktionen“.
Unser Landesverbandsvorsitzender, Kamerad Andreas Rümpel, freut sich über die neue Partnerschaft, denn: "Unsere Kameradinnen und Kameraden brauchen Unterstützer in ihrer Feuerwehrarbeit."
Alle Ausbildungen und natürlich auch die aktiven Einsätze absolvieren unsere Kameradinnen und Kameraden in ihrer Freizeit.




Steffen Lukas, Claudia Switala und Kameraden der Feuerwehr Leipzig


"Mit dem Team von RADIO PSR haben wir künftig begeisterte Sachsen an unserer Seite, die mit Herzblut unsere Themen und Herausforderungen in den Fokus rücken werden.
Vor allem freuen wir uns auf gemeinsame Aktionen vor Ort mit den Mannschaften der Freiwilligen Feuerwehren. Das stärkt den Zusammenhalt und sorgt neben der wichtigen Arbeit auch für jede Menge Spaß."
Auch der Referatsleiter Öffentlichkeitsarbeit des Verbandes, Kamerad Thomas Kreher, sieht hier eine neue Herausforderung und freut sich natürlich auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit dem Sender.

Geplant ist bereits im kommenden Frühjahr eine größere Aktion vor Ort bei den Kameradinnen und Kameraden in Sachsen.
Wir werden zu gegebener Zeit berichten.
Eins sei schon einmal angemerkt, Spannung und Freude sind auf jeden Fall dabei! In diesem Sinne…

 

„Gemeinsam stark für Sachsen“ – unsere Feuerwehren und Radio PSR!

 

Download Pressemitteilung

 

Text: Thomas Kreher (Referatsleiter ÖA)
Foto: Radio PSR - zur Verwendung auf lfv-sachsen.de freigegeben

Fördernde Mitglieder